Bolbitis heteroclita 'difformis'
Aktuell ausverkauft, bald aber wieder verfügbar!
Lass dich von uns benachrichtigen, sobald der Artikel wieder vorrätig ist.

Bolbitis heteroclita 'difformis'

Mini-Bolbitis

  • wächst sehr langsam
  • keine Anfängerpflanze
  • benötigt etwas mehr Licht
9,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Variante:

  • ZB10730
Bolbitis heteroclita 'difformis' ist ein klein bleibender Aquarienfarn, der aus Asien... mehr
Informationen "Bolbitis heteroclita 'difformis'"
Verkaufsform: In vitro
Anspruch: Experte, Mittel
Pflanzentyp: Aufsitzer
Gestaltungsebene: Mittelgrund, Vordergrund
Wuchshöhe: 5 cm
Wachstum: langsam
Farbe: Grün
Kontinent: Asien
Land: Thailand, Indonesien
Pflegeaufwand: gering
CO²: min. 15 mg/l
Licht: min. 20 Lumen/Liter
Düngung: Wassersäule
Wassertemperatur: 18-28°C
Temperaturbereich: 23, 20, 21, 24, 22, 28, 27, 25, 19, 18, 26
Vermehrung: Rhizomteilung, Adventivpflanzen

Bolbitis heteroclita 'difformis' ist ein klein bleibender Aquarienfarn, der aus Asien stammt und auch Mini-Bolbitis genannt wird. Er ist eine sogenannte Aufsitzerpflanze und wird auf Hardscape wie Wurzeln oder Steinen befestigt. Es handelt sich um eine langsamwachsende Aquarienpflanze mit submers dann dunkelgrünen, leicht verzweigten Blättern. Sowohl Blattwerk und Stängel werden unter Wasser recht hart und starr. Für einen typischen Farn ist Bolbitis heteroclita 'difformis' nicht ganz so einfach in der Haltung. Er bleibt mit einer Wuchshöhe von ca. 5 cm aber stets klein und haftet sich mit der auch an Untergründe an. Dieser Farn ist recht lichtbedürftig.

Emers ist dieser Farn hellgrün in der Farbe und dann auch deutlich verzweiger. Dies ist auch das Aussehen, wenn man die Pflanze im Sterilbecher kauft. In der in vitro-Form wirkt diese Pflanze mitunter noch einmal etwas zerbrechlicher und zwergenhafter.

Stimmen die Bedingungen im Aquarium, ändert sich das Aussehen und Bolbitis heteroclita 'difformis' nimmt dann letztendlich die gewünschte submerse Form an. In der Umstellungszeit kann es recht häufig vorkommen, dass die Pflanze empfindich reagiert und sich Blattverlust oder gar Auflösungserscheinungen aufzeigen. Sollte dies der Fall sein, empfiehlt es sich, die Pflanze nicht aufzugeben. Oft bleibt nur das nackte Rhizom übrig. Solange der Wurzelstock jedoch noch fest und intakt ist, können sich daraus wieder gesunden Triebe entwickeln. Auch alte unansehnliche Blätter sollte man unbedingt im Aquarium lassen (sofern sie noch mit dem Wurzelstock verbunden sind), weil sich daran adventive Jungpflanzen entwickeln können. Vorzusgweise wird dieser Farn nicht in den Bodengrund gepflanzt. Er wächst extrem langsam und kann daher sehr gut im Mittelgrund eines Aquariums verwendet werden, indem man ihn zwischen oder auf Hardscape befestigt. Da er so kleinwüchsig ist, ist der Mini-Bolbitis ein guter Kandidat für ein Nano-Aquarium.

Wasserwerte

Der Mini-Bolbitis toleriert eine rechte große Bandbreite an verschiedenen Wasserwerten, was die Härte und den pH-Wert angeht betrifft. Grundsätzlich kann die Pflanze bei Gradzahlen von 18 bis 28 °C gut gehalten werden, es sollte also nicht zu kalt, aber auch nicht zu warm sein. Dieser Farn benötigt für eine typische Schattenpflanze recht viel Licht und sollte mindestens unter 20 Lumen pro Liter mit einer geeigneten Aquarien-LED beleuchtet werden. Die Haltung ist an sich durchaus etwas anspruchsvoller, insofern empfiehlt sich dieser Farn nicht so sehr für Anfänger in der Aquaristik. 

Düngung

Bolbitis heteroclita 'difformis' zählt zwar zu den einfach zu haltenden und robusten Wasserpflanzen, ist aber innerhalb dieser Gruppe schon etwas anspruchsvoller. Aufgrund des extrem langsamen Wuchses benötigt dieser Farn nur wenige Nährstoffe. Um ein vitales Wuchsbild zu erzeugen und überhaupt einigermaßen sichtbares Wachstum zu erzeugen, empfehlen wir dennoch eine CO2-Düngung und zumindest eine sparsame Flüssigdüngerzugabe, damit genügend Mikro- und Makronährstoffe vorhanden sind. Diese Pflanze benötigt für eine Schattenpflanze durchaus etwas mehr Licht (mindestens 20 Lumen/Liter bei LED) und sollte mindestens unter einer moderaten bis starken Beleuchtung gehalten werden.

Pflegeaufwand

Bolbitis heteroclita 'difformis' ist eine extrem langsam wachsende Pflanze. Werden die Triebe zu hoch, können sie jedoch mittels Rückschnitt per Schere in Form gehalten werden. Auch alte unansehnliche Blätter können auf diese Weise entfernt werden, jedoch ist es besser, diese nicht abzuschneiden. An älteren Blättern bilden sich nämlich recht häufig adventive Jungpflanzen.  Abgeschnittene Teile wachsen nicht nach, es bilden sich dann neue Triebe aus dem Wurzelstock (Rhizom). Diese Rückschnitt-Pflegemaßnahme ist unter guten Wuchsbedingungen dann nur sehr selten notwendig.

Einsatzmöglichkeiten

Bolbitis heteroclita 'difformis' ist als klassische Aufsitzerpflanze dafür geeignet, um auf Steinen oder Holz befestigt zu werden, wo sie mit der Zeit festwächst. Sie ist daher eine ideale Mittelgrundpflanze. Aufgrund der besonderen Wuchshöhe kann der Farn jedoch auch im Vordergrund verwendet oder gut in ein Nano-Aquarium platziert werden.

Im emersen Zustand (Überwasserform) sieht dieser Farn in der Tat deutlich attraktiver aus. Von daher kann dieser Farn auch sehr gut in Wabi-Kusas oder Paludarien verwendet werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Bolbitis heteroclita 'difformis'"
08.12.2021

Schnelle gute Lieferung!!! Super Verpackung!!

Sehr schön entwickelte Pflanzen, top Zustand!!! Da ist echt viel drinn in dem Pott!!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

AUSVERKAUFT
Riccia fluitans Riccia fluitans
ab 6,90 € *
TIPP
Myriophyllum 'Guyana' Myriophyllum 'Guyana'
5,00 € * 6,90 € *
AUSVERKAUFT
TIPP
NEU
Rotala indica 'Bonsai' Rotala indica 'Bonsai'
ab 5,00 € * 6,90 € *
TIPP
Cryptocoryne crispatula Cryptocoryne crispatula
ab 5,00 € * 6,90 € *
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen