Alternanthera reineckii 'Rosaefolia'

Alternanthera reineckii 'Rosaefolia'

Rosaefolia

  • rötlich-braun
  • beliebt im Holland-Aquarium
  • toller Blickfang

Variante

In vitro - Ø 5,5 cm
Topfware - Ø 5 cm
Topfware XL
ab 6,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 100033
Alternanthera reineckii 'Rosaefolia' ist eine hübsche Form eines Papageienblattes mit etwas... mehr
Informationen "Alternanthera reineckii 'Rosaefolia'"
Synonym: Alternanthera reineckii 'Pink'
Verkaufsform: In vitro
Anspruch: Mittel
Pflanzentyp: Stängelpflanze
Gestaltungsebene: Hintergrund, Mittelgrund
Wuchshöhe: 20 - 40 cm
Wachstum: mittel
Farbe: Pink, Rot, Rosa, Braun
Kontinent: Südamerika
Land: Peru, Brasilien, Bolivien, Kolumbien, Venezuela
Pflegeaufwand: mittel
CO²: min. 20 mg/l
Licht: min. 30 Lumen/Liter
Düngung: Bodengrund, Wassersäule
Wassertemperatur: 4-30°C
Temperaturbereich: 22, 15, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 13, 4, 26, 17, 16, 14, 24, 30, 29, 5, 28, 25, 18, 19, 20, 21, 27, 23, 12
Vermehrung: Kopfstecklinge

Alternanthera reineckii 'Rosaefolia' ist eine hübsche Form eines Papageienblattes mit etwas dünneren Blättern. Es ist eine typische rötliche Stängelpflanze, die in der Aquaristik schon lange bekannt ist. Sie ist auch als Alternanthera reineckii 'Pink' bekannt und besitzt recht große längliche Blätter, kräftige Stängel und erreicht Wuchshöhen von 20 bis 40 cm. Während die Blattoberseiten in der Regel bräunlich-rot erscheinen, ist die Unterseite oft rötlich bis lila-pink. Diese Pflanze stammt aus Südamerika. Gerne wird diese Pflanze im Hintergrund verwendet, kann aber aufgrund des etwas gedrungeren Wuchses auch im Mittelgrund eingesetzt werden. Aufgrund ihrer tollen Färbung stellt sie einen auffallenden Blickfang dar. Gerade in Holland-Aquarien wird diese Pflanze gerne eingesetzt und ist ein echter Klassiker.

In vitro mag diese Pflanze deutlich kleiner und graziler aussehen, als in der späteren submersen Form. Für die Zeit der Wuchsumstellung kann das Papageienblatt mitunter etwas empfindlich reagieren und eventuell Blätter oder gar Pflanzenteile verlieren. Dies ist aber nicht weiter schlimm, denn unter guten Nährstoffbedingungen wachsen aus den Stängeln wieder neue gesunde Pflanzentriebe. Nach gelunger Umstellung zeigt das Rosa Papageienblatt im Aquarium dann größere Blätter und einen nach oben gerichteten Wuchs.

Wasserwerte

Alternanthera reineckii 'Rosaefolia' duldet eine große Bandbreite an verschiedenen Wasserwerten und auch Gradzahlen. Der Temperaturbereich wird mit ungefähr 4 bis 30 °C angegeben. Es bestehen keine besonderen Ansprüche an Wasserhärte oder pH-Wert. Grundsätzlich ist jedoch ein pH im leicht sauren Bereich (etwa 6,8) vorteilhafter für die Nährstoffaufnahme bei Wasserpflanzen. Für die intensive rötliche bis pinke Ausfärbung sollte das Licht im Aquarium eine moderate bis starke Helligkeit aufweisen, hier sind etwa 30 Lumen pro Liter als Mindestmaß anzusehen, wenn man eine LED-Beleuchtung verwendet.

Düngung

Alternanthera reineckii 'Rosaefolia' ist wie fast jede Stängelpflanze recht schnellwüchsig und verbraucht eine Menge Nährstoffe. Ausreichend Licht, Kohlenstoff über CO2 und eine ausgewogene Flüssigdüngerzugabe mit Mikro- und Makronährelementen sollten dieser Pflanze zur Verfügung stehen. Auch über den Bodengrund kann diese Pflanze zusätzlich ernährt werden, etwa durch nährstoffreiches Soil oder entsprechende Dünge-Tabs. Dann dankt es einem die Pflanze mit gesundem Wuchs und einer tollen Farbenpracht.

Pflegeaufwand

Alternanthera reineckii 'Rosaefolia' wächst unter idealen Nährstoffbedingungen moderat bis zügig. Wird die Pflanze vor allem zu hoch, kann sie mit einer Schere einfach wieder heruntergetrimmt werden. Sowohl die Kopfstecklinge, als auch die unteren Pflanzenteile können zur Vermehrung weiter verwendet werden. Ein Rückschnitt ist unter guten Bedingungen ungefähr alle 3 Wochen notwendig.

Einsatzmöglichkeiten

Alternanthera reineckii 'Rosaefolia' ist eine klassische Stängelpflanze in der Aquaristik und aufgrund ihrer Größe im Hintergrund gut aufgehoben. In einem Holland-Aquarium eignet sie sich gut für sogenannte Pflanzenstraßen. Da sie eine etwas geringere Wuchshöhe hat als andere Papageienblätter, ist auch im Mittelgrund ein Einsatz denkbar. Aufgrund der tollen Färbung ist sie ein gelungener Blickfang und Akzent, der einen tollen Kontrast zu grünen Wasserpflanzen bilden kann. Auch emers kann diese Aquarienpflanze verwendet werden, etwa in einem Paludarium oder Wabi-Kusa.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Alternanthera reineckii 'Rosaefolia'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen