Versandkostenfreier Tierversand in Deutschland ab 300 €, bei Bestellung bis 12:00 Uhr Lieferung am nächsten Tag möglich

Zweistreifen-Zwergbuntbarsch 'Shishita'

Apistogramma bitaeniata 'shishita'

  • farbenfroh
  • Zwergbuntbarsch
  • benötigt fleischliche Kost
29,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

8 Stück sofort verfügbar! Versandfertig in 2-3 Tagen.

Bestelle bis 12:00 Uhr um den schnellstmöglichen Lieferzeitpunkt auszuwählen.
Bitte Variante wählen

Sicherheitsinformationen gemäß GHS:

Symbole:
  • ZB11778
Apistogramma bitaeniata 'shishita', auch als Zweistreifen-Zwergbuntbarsch bekannt, ist eine... mehr
Informationen "Zweistreifen-Zwergbuntbarsch 'Shishita'"
Tiergröße bis: 7 cm
Tiergröße: 6, 5
Aquariumgröße: ab 100 cm
Kontinent: Südamerika
Land: Peru
Haltung: Paar, Harem (1M ; 2-3W)
Wassertemperatur: 24 - 28 °C
Temperaturbereich: 24, 25, 26, 27, 28

Apistogramma bitaeniata 'shishita', auch als Zweistreifen-Zwergbuntbarsch bekannt, ist eine faszinierende und farbenfrohe Art von Zwergbuntbarschen, die in Südamerika beheimatet ist. Diese Art gehört zur Familie der Buntbarsche (Cichlidae) und ist in verschiedenen Gewässern der Amazonas-Region, insbesondere in Peru und Brasilien, zu finden. Apistogramma bitaeniata zeichnet sich durch ihre lebhafte Färbung und charakteristischen Muster aus. Die Körperfärbung variiert je nach Geschlecht und Gemütszustand. Männchen sind oft prächtiger gefärbt und zeigen intensive Gelb- und Rotnuancen. Diese Zwergbuntbarsche erreichen eine durchschnittliche Größe von etwa 5 - 7 Zentimetern, wobei die Weibchen in der Regel etwas kleiner bleiben. Apistogramma bitaeniata 'shichita' stammt aus Peru und bevorzugt ruhige Gewässer mit vielen Versteckmöglichkeiten in Form von Pflanzen, Wurzeln und Höhlen. Sie bewohnen hauptsächlich langsam fließende Gewässer, Sümpfe und Überschwemmungsgebiete im Amazonasgebiet. Diese Fische sind revierbildend und können territoriales Verhalten zeigen, insbesondere während der Fortpflanzungszeit.

In ihrer natürlichen Umgebung ernähren sich Apistogramma bitaeniata von einer Vielzahl von Insektenlarven, kleine Krebstiere und Wirbellose. Im Aquarium können sie mit einer ausgewogenen Ernährung von lebenden und gefrorenen Mückenlarven oder Artemia, sowie hochwertigem Flockenfutter und Granulat gut versorgt werden.

Aquarium-Haltung

Die Haltung von Apistogramma bitaeniata erfordert ein gut eingerichtetes Aquarium mit Versteckmöglichkeiten und Pflanzen. Eine weiche und saure Wasserchemie wird bevorzugt, um die Bedingungen ihres natürlichen Lebensraums nachzuahmen. Es ist ratsam, sie in Paaren oder im Harem zu halten, wobei jedoch darauf zu achten ist, ein Aquarium mit einem Volumen von mindestens 180 Litern und eine Kantenlänge ab 100 cm mit Versteckmöglichkeiten vorhanden ist, um territoriale Aggressionen zu minimieren. Das Wasser im Aquarium soll weich bis mittelhart sein, mit einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,0 pH. Die Wassertemperatur sollte zwischen 24 und 28 Grad Celsius liegen, um den natürlichen Bedingungen in den peruanischen Gewässern nahezukommen. Regelmäßige Wasserwechsel sind wichtig, um die Wasserqualität aufrechtzuerhalten. Ein wöchentlicher Wasserwechsel von etwa 20 % des Aquarienvolumens ist nötig.

Ernährung

In ihrer natürlichen Umgebung ernähren sich Apistogramma bitaeniata von einer Vielzahl von Insektenlarven, kleine Krebstiere und Wirbellose. Im Aquarium können sie mit einer ausgewogenen Ernährung von lebenden und gefrorenen Mückenlarven oder Artemia, sowie hochwertigem Flockenfutter und Granulat gut versorgt werden.

Zucht

Die Fortpflanzung von Apistogramma bitaeniata erfolgt in Höhlen oder unter überhängenden Strukturen. Das Weibchen legt die Eier in solchen Verstecken ab, und das Männchen übernimmt die Verteidigung des Territoriums. Die Aufzucht der Jungfische erfordert spezielle Pflege, da die Eltern oft fürsorglich auf ihre Nachkommen aufpassen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Zweistreifen-Zwergbuntbarsch 'Shishita'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
Frage stellen