Versandkostenfreier Tierversand in Deutschland ab 300 €, bei Bestellung bis 12:00 Uhr Lieferung am nächsten Tag möglich

Anubias congensis
Aktuell ausverkauft, bald aber wieder verfügbar!
Lass dich von uns benachrichtigen, sobald der Artikel wieder vorrätig ist.

Anubias congensis

Afzelius' Speerblatt

  • groß werdend
  • barschfest
  • sehr robust

Variante:

14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge
Stückpreis
ab 1
14,90 € *
ab 2
13,40 € *
-10.1 %
ab 3
11,90 € *
-20.1 %

Sicherheitsinformationen gemäß GHS:

Symbole:
  • ZB10719
Chihiros CO2 Drop Checker Chihiros CO2 Drop Checker
10,90 € *
Inhalt 1 Stück
25
TIPP
Chihiros Schere Curved Chihiros Schere Curved
ab 14,90 € * 19,90 € *
Inhalt 1 Stück
JBL PROFLORA CO2 Taifun Inline JBL PROFLORA CO2 Taifun Inline
ab 24,99 € *
Inhalt 1 Stück
23
JBL PROAQUATEST COMBISET Plus Fe JBL PROAQUATEST COMBISET Plus Fe
39,00 € * 50,90 € *
vorher 44,90 €*
Inhalt 1 Stück
Aqua Rebell CO2 Check 250 ml Aqua Rebell CO2 Check 250 ml
15,90 € *
Inhalt 250 ml (63,60 € * / 1000 ml)
Aqua Rebell Mikro Spezial Flowgrow Aqua Rebell Mikro Spezial Flowgrow
ab 16,90 € *
Inhalt 500 ml (33,80 € * / 1000 ml)
Aqua Rebell Makro Basic Estimative Index Aqua Rebell Makro Basic Estimative Index
ab 13,90 € *
Inhalt 500 ml (27,80 € * / 1000 ml)
TIPP
TIPP
Anubias congensis ist auch unter dem Namen Anubias afzelii  bekannt. Dieses afrikanische... mehr
Informationen "Anubias congensis"
Synonym: Anubias afzelii
Verkaufsform: In vitro
Anspruch: Leicht
Pflanzentyp: Aufsitzer
Gestaltungsebene: Mittelgrund
Wuchshöhe: 30 - 40 cm
Wachstum: langsam
Farbe: Grün
Kontinent: Afrika
Pflegeaufwand: gering
CO²: min. 10 mg/l
Licht: min. 10 Lumen/Liter
Düngung: Wassersäule
Vermehrung: Rhizomteilung

Anubias congensis ist auch unter dem Namen Anubias afzelii bekannt. Dieses afrikanische Speerblatt ist eine typische Aufsitzerpflanze mit großen spitz zulaufenden Blättern. Auch die Pflanze selbst wird mit 30 bis 40 cm recht groß. Diese langsamwachsende Aquarienpflanze besitzt eine dunkelgrüne Farbe als Grundton. Da die Blätter recht hart und robust sind, ist das Afzelius' Speerblatt als "barschfest" zu betrachten.

In der in vitro-Form wirkt diese Pflanze mitunter deutlich feiner und zwergenhafter, als ihr späteres submerses Aussehen.

Stimmen die Bedingungen unter Wasser, ändert sich das Erscheinungsbild und Anubias congensis nimmt dann die gewünschte Form an. Mitunter kann diese Wasserpflanze etwas empfindlich in der Umstellung sein und kann dies mit Blattverlust oder gar Auflösungserscheinungen einzelner Pflanzenteile quittieren. Dies kann vor allem in der Einfahrphase passieren. Sollte dies der Fall sein, empfiehlt es sich, die Pflanze nicht aufzugeben. Solange der Wurzelstock (Rhizom) noch fest und intakt ist, können sich daraus wieder gesunden Triebe entwickeln. Dieses Speerblatt wächst sehr langsam und kann daher gut im Mittelgrund eines großen Aquariums verwendet werden, indem man es zwischen oder auf Hardscape befestigt, sei es durch Aufbinden, Festkleben oder Einklemmen. Ein Einpflanzen des Wurzelstockes in den Bodengrund sollte vermieden werden.

Wasserwerte

Anubias congensis verträgt eine rechte große Bandbreite an verschiedenen Wasserparametern wie Temperatur, Härte und pH-Wert. Diese Wasserpflanze benötigt nur recht wenig Licht und kommt daher auch in schwach beleuchteten Aquarien gut zur Geltung. Als typische Schattenpflanze fühlt sie sich in einer dunkleren Ecke auch etwas wohler, unter stärkerem Licht ist sie mitunter etwas anfälliger für Algenbefall.

Düngung

Anubias congensis ist eine sehr genügsame und sehr robuste Wasserpflanze. Aufgrund ihres langsamen Wuchses verbraucht sie nur wenig Nährstoffe. Um ein vitales Erscheinungsbild zu erzeugen, empfehlen wir dennoch eine CO2-Düngung und zumindest eine leichte Flüssigdüngerzugabe, damit genügend Mikro- und Makronährstoffe vorhanden sind. Diese Pflanze benötigt nur recht wenig Licht (Schwachlicht mit 10 Lumen/Liter bei LED ist ausreichend) und wächst sehr gemächlich.

Pflegeaufwand

Anubias congensis ist ein äußerst langsam wachsende Pflanze. Werden die Bestände zu hoch, können sie jedoch mittels Rückschnitt per Schere in Form gehalten werden. Auch alte unansehnliche Blätter können auf diese Weise entfernt werden. Pflanzenteile lassen sich für die Pflanzenvermehrung weiterverwenden, solange sich daran Teile des Wurzelstockes (Rhizom) befinden. Diese Rückschnitt-Pflegemaßnahme ist unter guten Wuchsbedingungen dann ungefähr alle 6 Wochen notwendig.

Einsatzmöglichkeiten

Anubias congensis ist eine klassische Aufsitzerpflanze und wird auf Hardscape wieSteinen oder Holz befestigt, wo sie mit der Zeit festwächst. Sie ist daher eine hervorragende Mittelgrundpflanze, aufgrund der stattlichen Höhe ist sie jedoch für größere Aquarien zu empfehlen. Aufgrund der Robustheit eignet sie sich gut für Buntbarsch-Aquarien. Im emersen Zustand (Überwasserform) macht sich diese Pflanze prima in Paludarien oder anderen Aquaterrarien.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Anubias congensis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen