Glühkolbenbarbe

Glühkolbenbarbe

Haludaria Fasciata

  • tolle Zeichnung
  • wird etwas größer
  • Gruppenfisch
6,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar! Versandfertig in 2-3 Tagen.

Bestelle bis morgen um12:00 Uhr um den schnellstmöglichen Lieferzeitpunkt auszuwählen.

Sicherheitsinformationen gemäß GHS:

Symbole:
  • ZB10933
Die Glühkohlenbarbe ( Haludaria fasciata ) wird auch Barbus fasciatus genannt. Es ist eine... mehr
Informationen "Glühkolbenbarbe"
Tiergröße bis: 7 cm
Tiergröße: 9
Aquariumgröße ab: 90 cm
Aquariumgröße: ab 180 cm, ab 300 cm, ab 90 cm, ab 100 cm, ab 120 cm, ab 150 cm, ab 200 cm, ab 250 cm
Kontinent: Asien
Land: Indien
Anspruch: Leicht
Haltung: Gruppe
Ernährung: Lebendfutter, Frostfutter, Trockenfutter
Wassertemperatur: 22°-26°
Temperaturbereich: 24, 26, 25, 23, 22
Farbe: Rot, Weiß, Schwarz
Schwimmhöhe: Unten, Mitte/Unten, Mitte, Mitte/Oben
Bodengrund: Sand, feiner Kiesboden

Die Glühkohlenbarbe (Haludaria fasciata) wird auch Barbus fasciatus genannt. Es ist eine friedliche, etwas größere und sehr lebhafte Barben-Art aus Indien in Asien. Dieser Zierfisch besitzt eine sehr schöne kontrastreiche Zeichnung, weshalb diese Art auch Pandabarbe genannt wird. Dabei ist ein schwarz-helles Streifenmuster erkennbar und teilweise rote Ansätze an den Flossen. Dieser Zierfisch wird etwa 7 cm groß und ist ein Gruppentier.

Aquarium-Haltung

Die Glühkohlenbarbe ist ein Gruppenfisch, der in einem Schwarm von mindestens 6 (besser 10) Tieren gehalten werden soll. Es eignen sich gut bepflanzte Aquarien mit feinem Kies. oder Sandboden. Als Mindestvolumen sollten 100 Liter zur Verfügung stehen.  Die bevorzugte Temperatur liegt bei 22 bis 26 °C. Ideal sind Weichwasserwerte mit einem pH von 5,5 bis 6,8. Dieser Zierfisch lässt sich gut mit Fadenfischen und anderen Barben vergesellschaften.

Ernährung

Die Glühkohlenbarbe nimmt gerne hochwertiges Granulatfutter auf pflanzlicher Basis als Hauptfutter, welches aber gerne durch Frostfutter (Artemia, Wasserflöhe) und Lebendfutter (Weiße Mückenlarven, Artemia) ergänzt werden kann, um fleischliche Proteine zu liefern.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Glühkolbenbarbe"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen