Nannostomus sp. 'Cenepa'

Nannostomus sp. 'Cenepa'

Nannostomus sp. 'Cenepa'

  • Rarität
  • neuer Salmler
  • friedlich
59,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar! Versandfertig in 2-3 Tagen.

Bestelle bis12:00 Uhr um den schnellstmöglichen Lieferzeitpunkt auszuwählen.
Menge
Stückpreis
ab 4
59,00 € *
ab 8
55,00 € *
-6.8 %

Sicherheitsinformationen gemäß GHS:

Symbole:
  • ZB11155
Nannostomus spec. Cenepa war der erste der beiden neuen superroten Nannostomus-Arten aus dem... mehr
Informationen "Nannostomus sp. 'Cenepa'"

Nannostomus spec. Cenepa war der erste der beiden neuen superroten Nannostomus-Arten aus dem Rio Maranon-Gebiet in Peru, der für die Aquaristik entdeckt wurde. Der Erstimport in Deutschland erfolgte aber nach der Entdeckung des bereits etwas bekannteren Nannostomus spec. Amaya. Beide Arten kommen in kleinen Zuflüssen des Rio Manaron vor, der später zum Rio Amazonas wird. Nan. spec. Amaya oder Aramaya wurde je nach Kartenmaterial, das man verwendet hat, bisher nur im Rio Amaya, einem kleinen Zufluss des Rio Morona, gefunden.

Nannostomus spec. Cenepa stammt aus dem Rio Cenepa, der direkt in den Maranon mündet, aber zum Rio Santiago-Flussgebiet gehört. Der Rio Cenepa durchfließt im Oberlauf das Santiago-Comaina-Schutzgebiet, eine der am spärlichsten besiedelten Regionen Perus. Der Park besteht hauptsächlich aus Regenwäldern mit zahlreichen Zedernbäumen und Palmen. Die beiden Flusssysteme sind durch einen Gebirgszug, die Cordilliera Campanquiz, getrennt.

Die Cordillera ist an einigen Stellen über 900 m hoch und trennt damit die Flussgebiete des Santiago und Morona. Sie ist eine der schönsten Landschaften Perus, mit ökologischen und evolutionären Bedingungen in Wechselwirkung mit dem Amazonas Becken.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Nannostomus sp. 'Cenepa'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen