Versandkostenfreier Tierversand in Deutschland ab 300 €, bei Bestellung bis 12:00 Uhr Lieferung am nächsten Tag möglich

Paradiesfisch 'super red'

Macropodus opercularis

  • schöne Rotfärbung
  • verträgt gut Kaltwasser
  • recht groß werdend
12,00 € *
Inhalt: 1 Fisch

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

10 Fische sofort verfügbar! Versandfertig in 2-3 Tagen.

Bestelle bis 12:00 Uhr um den schnellstmöglichen Lieferzeitpunkt auszuwählen.
Bitte Variante wählen

Sicherheitsinformationen gemäß GHS:

Symbole:
  • ZB10948
Der Paradiesfisch ist ein Labyrinthfisch und neben dem Goldfisch der älteste... mehr
Informationen "Paradiesfisch 'super red'"
Tiergröße bis: 8 cm
Tiergröße: 8
Aquariumgröße ab: 80 cm
Aquariumgröße: ab 500 cm, ab 180 cm, ab 300 cm, ab 90 cm, ab 80 cm, ab 100 cm, ab 120 cm, ab 150 cm, ab 200 cm, ab 250 cm
Kontinent: Asien
Land: Vietnam, China, Taiwan
Anspruch: Leicht
Haltung: Paar, Gruppe, Harem (1M ; 2-3W)
Ernährung: Lebendfutter, Frostfutter, Trockenfutter
Wassertemperatur: 16-28°C
Temperaturbereich: 24, 17, 16, 28, 27, 26, 25, 19, 18, 23, 22, 21, 20
Farbe: Rot, Blau
Schwimmhöhe: Oben/Mitte
Bodengrund: Sand, feiner Kiesboden

Der Paradiesfisch ist ein Labyrinthfisch und neben dem Goldfisch der älteste Aquarienfisch in Europa. Seit 1869 ist dieser Fisch in unseren Aquarien vorhanden und wir erfolgreich nachgezüchtet. Die einzelnen Fundortvarianten aus China oder Vietnam unterscheiden sich beträchtlich. Es gibt auch viele Zuchtvarianten, wie eine rote, blaue oder Albino-Variante, die aber oft pflegeintensiver sind als die Wildform. Diese Zierfische können bis zu 8 cm groß werden.

Aquarium-Haltung

Diese Zierfische benötigen ein großes Aquarium ab 120 Liter Volumen. Die Männchen können recht ruppig werden, daher sollten sie nicht mit sehr viel kleineren Fischen oder langflossigen Arten vergesellschaftet werden. Ansonsten könnendie Makropoden an die Flossen der Mitbewohner gehen oder sie anbeißen. Die Tiere tolerieren eine Temperatur von 16 bis 30 °C und vertragen weiches bis mittelhartes Wasser mit einem pH von 6,4 bis 7,2. Er ist im Prinzip ein Kaltwasserfisch, der im Sommer am Besten im Freien gehalten werden kann.

Ernährung

Der Makropode nimmt hochwertiges Granulatfutter, aber sehr gerne auch Lebendfutter in Form von Weißen Mückenlarven,Artemia oder Wasserflöhen. Aber auch Frostfutter wie Schwarze Mückenlarven und Artemia werden gerne gefressen.

Zucht

Die Tiere sind typische Schaumnestbauer. Die Männchen betreiben die Brutpflege.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Paradiesfisch 'super red'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen