Apistogramma megaptera
Aktuell ausverkauft, bald aber wieder verfügbar!
Lass dich von uns benachrichtigen, sobald der Artikel wieder vorrätig ist.

Apistogramma megaptera

Hochflossen Zwergbuntbarsch

  • Rarität
  • kleiner Zwergbuntbarsch
  • benötigt fleischliche Kost
50,00 € *
Inhalt: 2 Stück (25,00 € * / 1 Stück)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit bis zu 5 Tage

Bestelle bis 12:00 Uhr um den schnellstmöglichen Lieferzeitpunkt auszuwählen.

Sicherheitsinformationen gemäß GHS:

Symbole:
  • 42167
Hochflossen Zwergbuntbarsch ( Apistogramma megaptera ) gehört zur Familie der Cichliden... mehr
Informationen "Apistogramma megaptera"
Tiergröße bis: 6 cm
Tiergröße: 6
Aquariumgröße ab: 80 cm
Aquariumgröße: ab 180 cm, ab 300 cm, ab 90 cm, ab 80 cm, ab 100 cm, ab 120 cm, ab 150 cm, ab 200 cm, ab 250 cm
Kontinent: Südamerika
Land: Venezuela, Kolumbien
Anspruch: Mittel
Haltung: Paar, Harem (1M ; 2-3W)
Ernährung: Lebendfutter, Frostfutter
Wassertemperatur: 26-30°C
Temperaturbereich: 27, 28, 26, 29, 30
Farbe: Silber, Beige
Schwimmhöhe: Unten
Bodengrund: Sand

Hochflossen Zwergbuntbarsch (Apistogramma megaptera) gehört zur Familie der Cichliden (Cichlidae). Seine Heimat ist der Rio Atabapo, der Grenzfluss zwischen Venezuela und Kolumbien am oberen Rio Orinoco in Südamerika. Leider ist diese Art nicht einfach zu bestimmen,da es zwei weitere sehr ähnliche Arten in ihrem Heimatgebiet gibt, die sich optisch kaum voneinander unterscheiden. Dies sind Apistogramma piaroa und Apistogramma spec. "Breitbinden". Die Männchen werden etwa 5 cm groß, die Weibchen nur etwa 3,5 cm.

Da im Atabapo-Fluss nur selten Apistogramma-Arten kommerziell gefangen werden, ist dieser Zierfisch extrem selten erhältlich. Werden sie einmal gefangen, gehen sie zumeist direkt nach Südostasien (Taiwan und Japan), da dort deutlich höhere Preise für diese seltenen Tiere erzielt werden. In seinem Biotop lebt dieser Zwergbuntbarsch auf sandig-kiesigem Grund zwischen Hölzern und größeren Steinen im Flachwasser und kleinen Zuflüssen des Rio Atabapo.

Aquarium-Haltung

Das Aquarium sollte mit feinem Sand befüllt sein. Wurzelholz und einige Höhlen als Versteckplätze sowie Wasserpflanzen sorgen für eine gute Struktur und bieten dem Weibchen Schutz vor dem Männchen. Hierfür ist ein Aquarium mit 80 cm Kantenlänge erforderlich. Möglich ist eine paarweise Haltung oder in einer Gruppe mit Weibchen-Überschuss.

Dieser Zwergbuntbarsch ist sehr gut zur Vergesellschaftung im Südamerika- Aquarium mit kleineren Salmlern (wie Blauer Neon, Roter Neon, Zwergziersalmlern), aber auch alle Arten von Welsen geeignet. Das Aquarienwasser sollte weich und sauer sein: pH 6,0 bis 6,8 , ein Leitwert von 100 - 300 uS und eine Temperatur von 26 - 30 °C.

Ernährung

Gefressen wird wird bevorzugt Lebendfutter wie Weiße Mückenlarven, Artemia oder Wasserflöhe. Nach Eingewöhnung werden diese Futtersorten auch als Frostfutter genommen.

Zucht

Die Zucht ist bei geeigneten Wasserwerten einfach. Die Tiere brauchen weiches, leicht angesäuertes Wasser (pH-Wert von ca. 6,0 - 6,8) und eine Wassertemperatur von ca. 28 °C. Das Weibchen ist für die Brutpflege und Aufzucht der Jungtiere zuständig.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Apistogramma megaptera"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen