WILD
Corydoras sp. CW009 'green Stripe'
   
Aktuell ausverkauft, bald aber wieder verfügbar!
Lass dich von uns benachrichtigen, sobald der Artikel wieder vorrätig ist.

Corydoras sp. CW009 'green Stripe'

  • Gruppentier
  • selten erhältlich
  • mag kühleres Wasser
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Bestelle bis12:00 Uhr um den schnellstmöglichen Lieferzeitpunkt auszuwählen.

Sicherheitsinformationen gemäß GHS:

Symbole:
  • ZB10919
Der Corydoras sp. CW009 'green Stripe' ist eine seltene Fundort-Variante oder neue Art aus... mehr
Informationen "Corydoras sp. CW009 'green Stripe'"
Alternativer Name: Corydoras sp. green laser, Corydoras sp. neon green, Corydoras green Stripe, Grünstreifen Panzerwels
Tiergröße bis: 6 cm
Tiergröße: 6
Aquariumgröße ab: 80 cm
Aquariumgröße: ab 180 cm, ab 300 cm, ab 90 cm, ab 80 cm, ab 100 cm, ab 120 cm, ab 150 cm, ab 200 cm, ab 250 cm
Kontinent: Südamerika
Land: Peru
Anspruch: Leicht
Haltung: Gruppe
Ernährung: Lebendfutter, Frostfutter, Trockenfutter
Wassertemperatur: 22°-25°
Temperaturbereich: 22, 23, 24, 25
Farbe: Gelb, Grün, Braun
Schwimmhöhe: Unten
Bodengrund: Sand

Der Corydoras sp. CW009 'green Stripe' ist eine seltene Fundort-Variante oder neue Art aus dem Umkreis von Corydoras melanotaenia. Diese Art wird nun in einem kleinen Gebirgszug am oberen Ucayali-Amazonas-Fluss in Peru gefangen. Diese herrlich metallisch schimmernden Panzerwelse erreichen eine Endgröße von 6 cm.

Aquarium-Haltung

Diese Panzerwelse mögen es mit rund 20 bis 24 °C etwas kühler und bevorzugen ansonsten Weichwasserwerte mit einem pH von 6,4 bis 6,8. Es sind friedliche Gruppentiere, die gut in ein 100 Liter-Aquarium passen. Für diese friedvollen Bodenbewohner sollte ein Sandboden vorliegen, in dem sie gründeln können. Eine Vergesellschaftung mit Salmlern und Zwergbuntbarschen ist gut möglich.

Die Einrichtung im Aquarium darf gerne mit Hölzern und Steinen strukturiert sein. Von Belang ist sehr sauberes und keimfreies Wasser, welches durch regelmäßige Pflegemaßnahmen wie Wasserwechsel aufrecht erhalten wird. Dies ist wichtig für die Gesundheit dieser seltenen Tiere.

Ernährung

Panzerwelse ernähren sich vorwiegend carnivor. Hierzu eignet sich insbesondere Lebendfutter wie Tubifex und Enchyträen. Aber auch Frostfutter wie Artemia, Cyclops und Mückenlarven wird gerne gefressen, ebenso passende Welstabletten.

Zucht

Diese Art wird unregelmäßig und in kleinen Mengen nachgezüchtet.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Corydoras sp. CW009 'green Stripe'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen