Neonrote Zwergbarbe
Aktuell ausverkauft, bald aber wieder verfügbar!

Neonrote Zwergbarbe

Enteromius jae

  • klein bleibende Barbe
  • tolle Färbung
  • Gruppentier
9,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 10127
Die Neonrote Zwergbarbe ist eine echte Besonderheit und eine hübsche, kleine Zwergbarbe aus... mehr
Informationen "Neonrote Zwergbarbe"
Alternativer Name: Neonrote Zwergbarbe
Farbe: Rot, Schwarz
Aquariumgröße: ab 60 cm
Anspruch: Experte
Herkunft: Afrika
Herkunftsland: Kamerun
Haltung: Gruppe
Tiergröße: bis 3,5 cm
Schwimmhöhe: Mitte/Unten, Mitte
Wassertemperatur: 21-26°C
Ernährung: Lebendfutter

Die Neonrote Zwergbarbe ist eine echte Besonderheit und eine hübsche, kleine Zwergbarbe aus Afrika mit einer zu erwartenden Endlänge von etwa 4 cm. Die Männchen sind hier etwas kleiner bleibend.  Auffällig ist bei ihnen die tiefrote, dunkle Färbung des hinteren Körpers kombiniert mit schwarzen Querstreifen. Es gibt durchaus einige Fundortvarianten die farblich unterschiedlich sind. So können die Fische aus Kamerun, Gabun oder dem Kongo stammen. Meistens stammen unsere Aquarientiere aus dem oberen Dja Flussgebiet in Kamerun. Leider kommt dieser hübsche Zierfisch nur selten in den Handel.

Enteromius jae gilt als Gruppentier und kann in einem Schwarm ab 10 Tieren bereits in Aquarien ab 54 l Inhalt (beziehungsweise 60 cm Kantenlänge) gehalten werden. Die kleine Zwergbarbe ist sehr friedfertig und fühlt sich in einem Art-Aquarium am wohlsten. Möglich ist jedoch auch eine Vergesellschaftung mit kleinen Leuchtaugen (Poropanchax-Arten), Oberflächenfischen (wie Pseudepiplatys annulatus, Aphyoplatys duboisi), kleinen Salmlern oder Barben (Lepidarchus adonis, Barboides garcilis).

Für das Aquarium von Enteromius jae ist ein feiner, nicht scharfkantiger dunkler Bodengrund, Wurzelholz als Dekoration und eine dichte Bepflanzung der unteren Regionen mit zum Beispiel Anubien, Farnen und Moosen wichtig, um gute Versteckmöglichkeiten zu bieten. Sonst sind die kleinen Barben eher scheu und fühlen sich nicht wohl.

Die Neonrote Zwergbarbe benötigt saures und weiches Wasser im Aquarium, bei nicht zu warmer Temperatur. Hierbei sind 20 bis 25 °C optimal.

Von Belang ist auch die richtige Ernährung. Gerne angenommen wird kleines Lebendfutter wie frischgeschlüpfte Artemianauplien, Süßwasserrädertierchen (Brachionus spec., im guten Zoofachhandel erhältlich) kleine Wasserflöhe, Mikroälchen, aber auch maulgerechtes Frostfutter wie Cyclops, Mini Artemia und Lobstereier. Nach guter Eingewöhnung verzehren die Fische auch hochwertiges Granulatfutter.

Die Zucht von Enteromius jae ist eher schwierig und gelingt nur im Artenbecken oder speziellen Zuchtaquarien. Auch ist sie nicht sehr produktiv.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Neonrote Zwergbarbe"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen