Helanthium bolivianum 'Vesuvius'

Helanthium bolivianum 'Vesuvius'

  • einfach zu halten
  • verdrehte Blätter
  • moderate Wuchshöhe
Menge Stückpreis
bis 1 6,90 € *
ab 2 6,50 € *
ab 3 5,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar!

Variante:

  • 140444
Helanthium bolivianum 'Vesuvius' war früher auch als  Echinodorus 'Vesuvius'... mehr
Informationen "Helanthium bolivianum 'Vesuvius'"
Synonym: Echinodorus 'Vesuvius'
Verkaufsform: In vitro
Anspruch: Leicht
Pflanzentyp: Rosettenpflanze
Gestaltungsebene: Mittelgrund
Wuchshöhe: 10 - 20 cm
Wachstum: langsam
Farbe: Grün
Kontinent: Südamerika
Land: Brasilien, Bolivien, Peru
Pflegeaufwand: gering
CO²: min. 10 mg/l
Licht: min. 10 Lumen/Liter
Düngung: Bodengrund
Wassertemperatur: 10 - 30 °C
Temperaturbereich: 11, 18, 14, 30, 29, 28, 27, 26, 25, 19, 24, 13, 23, 22, 21, 20, 15, 10, 17, 12, 16
Vermehrung: Ausläufer

Helanthium bolivianum 'Vesuvius' war früher auch als Echinodorus 'Vesuvius' bekannt und ist eine grasartige Wasserpflanze mit attraktiven gedrehten Blättern. Sie wird auch daher Korkenzieher-Schwertpflanze genannt. Die aus Südamerika stammende Aquarienpflanze erreicht Wuchshöhen von etwa 10 bis 20 cm und ist somit ein toller Blickfang für den Mittelgrund eines Aquariums. Die Vermehrung erfolgt über Ausläufer. Es ist eine recht einfach zu haltende und genügsame Pflanze, die eine sehr außergewöhnliche Optik bietet.

Im emersen Zustand sieht Helanthium bolivianum 'Vesuvius' dunkelgrüner und weniger verdreht aus. In der in-vitro-Form sind die Triebe zudem deutlich zwergenhafter und fragiler. Bei guten Nährstoffbedingungen nimmt die Korkenzieher-Schwertpflanze dann im Aquarium die gewünschte submerse Form an, bildet längliche verdrehte Blätter und wächst deutlich mehr in die Höhe. Für die Umstellung auf submersen Wuchs kann es sein, dass die Pflanze in diesem Zeitraum ihre emersen Blätter abwirft, bevor sie neue Triebe ausbildet.

Wasserwerte

Helanthium bolivianum 'Vesuvius' ist recht anpassungsfähig, was die Temperatur und Wasserwerte im Aquarium angeht. Hierbei werden Gradzahlen von 10 und 30 °C toleriert. Somit lässt sich diese Pflanze auch in einem Diskus-Aquarium einsetzen. Für einen guten Wuchs benötigt diese Aquarienpflanze nicht besonders viel Licht. Ansonsten ist die Korkenzieher-Schwertpflanze recht robust und anspruchslos.

Düngung

Helanthium bolivianum 'Vesuvius' ist eine recht genügsame Wasserpflanze, die aber sehr von einer CO2-Zufuhr und einer abgestimmten Flüssigdüngerzugabe mit Mikro- und Makronährstoffen profitiert. Ein nährstoffreicher Bodengrund oder Düngekugeln sind für diese Pflanze sehr von Vorteil, da sie sich stark über die Wurzeln ernährt.

Pflegeaufwand

Bei einer guten Nährstoffsituation im Aquarium wächst Helanthium bolivianum 'Vesuvius' gesund und stets hellgrün, aber mit einer langsamen Wuchsgeschwindigkeit. Dieser Umstand macht diese Pflanze zu einem sehr pflegeleichten Exemplar. Werden einzelne Halme zu lang, können diese mit der Schere zurückgeschnitten werden. Abgeschnittene Blätter wachsen nicht nach, es bilden sich aber neue Triebe aus dem Wurzelstock. Diese Pflanze vermehrt sich über Ausläufer. Um die Korkenzieher-Schwertpflanze in einer bestimmten Zone zu halten, sollte man daher die Ausläufer regelmäßig durchtrennen und Ableger herausziehen. Derartige Pflegemaßnahmen sind daher ungefähr alle 3 bis 4 Wochen notwendig.

Einsatzmöglichkeiten

Helanthium bolivianum 'Vesuvius' ist als klassische Mittelgrundpflanze zu verstehen. Aufgrund ihres sehr auffälligen Aussehens kann sie gerne gezielt als Blickfang oder Solitärpflanze eingesetzt werden, etwa in Holland-Aquarien.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Helanthium bolivianum 'Vesuvius'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen