Apareiodon affinis

La-Plata Algensalmler

Apareiodon affinis

  • Algenfresser
  • recht groß werdend
  • Gruppentier
28,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar!

  • 31166
Der La-Plata Algensalmler ( Apareiodon affinis ) gehört zur Familie der Echten Salmler und wird... mehr
Informationen "La-Plata Algensalmler"
Farbe: Weiß, Schwarz, Silber
Alternativer Name: Parodon affinis
Aquariumgröße: ab 120 cm, ab 150 cm, ab 200 cm
Anspruch: Leicht
Herkunft: Mittel- & Südamerika
Herkunftsland: Kolumbien, Ecuador, Peru
Haltung: Gruppe
Tiergröße: bis 12 cm
Schwimmhöhe: Mitte/Unten, Mitte, Oben/Mitte
Wassertemperatur: 22-26°C
Ernährung: Lebendfutter, Frostfutter, Trockenfutter
Spezielle Anforderungen: Pflanzen, Wurzeln, Steine
Hilfreiches: Algenfresser

Der La-Plata Algensalmler (Apareiodon affinis) gehört zur Familie der Echten Salmler und wird derzeit in der Unterfamilie Parodontidae geführt.
Mit ihrem unterständigen Maul und der mit breiten vielspitzigen Raspelzähnen ausgestatteten Bezahnung sind die Tiere stark an das Abschaben des Algenaufwuchses auf Felsen und Steinen angepasst. Daher werden diese Zierfische Algensalmler genannt. Dieser in der Aquaristik recht seltene Schwarmfisch erreicht eine Länge von bis zu 18 cm und eignet sich nur für größere Aquarien ab 120 cm Kantenlänge oder 300 Liter Inhalt. Geschlechtsunterschiede sind nicht zu sehen.

Hinzu kommt, dass dieser große Salmler ein Schwarmfisch ist und eine Gruppe ab 10 Tieren benötigt. Das Aquarium für diese Tiere sollte daher viel Schwimmraum  anbieten. Gerne können einigen Wurzeln und großen Schwertpflanzen als weitere Aquariendekoration dienen. Bevorzugt wird eine weiche bis maximal mittelharte Wasserhärte. Da die Salmler aus dem südlichen Südamerika stammen, sollte die Temperatur des Wassers nur etwa 20 - 25 °C betragen.

In ihrer Heimat leben die Tiere in großen Flüssen und Seen. Als Aufwuchsfresser benötigt der La-Plata Algensalmler vor allem pflanzliche Kost. Hier eignen sich Futtertabletten mit hohem Spirulina Anteil, aber auch werden sehr gern gefressen. Es wird aber auch alles andere an tierischer Nahrung, in Form von Frost- und Lebendfutter angenommen.

Positive Zuchterfolge des La-Plata Algenfressers im Aquarium sind bisher nicht bekannt.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "La-Plata Algensalmler"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen