WILD
Papageien Zwergbuntbarsch
Aktuell ausverkauft, bald aber wieder verfügbar!

Papageien Zwergbuntbarsch

Apistogramma ortegai

  • sehr farbenfroh
  • paarweise oder Harem
  • fürs Südamerika-Aquarium
40,00 € *
Inhalt: 2 Stück (20,00 € * / 1 Stück)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Geschlecht:

  • 42139
Apistogramma ortegai ist eine sehr aufällige bunte Zwergbuntbarsch-Art, die unter diversen... mehr
Informationen "Papageien Zwergbuntbarsch"
Alternativer Name: Papageien Zwergbuntbarsch
Tiergröße bis: bis 8 cm
Tiergröße: 8
Aquariumgröße ab: 80 cm
Aquariumgröße: ab 80 cm, ab 100 cm, ab 120 cm, ab 150 cm, ab 200 cm, ab 250 cm
Kontinent: Südamerika
Land: Peru, Kolumbien
Anspruch: Mittel
Haltung: Harem (1M ; 2-3W), Paar
Ernährung: Lebendfutter, Frostfutter
Spezielle Ernährung: Insekten, Wasserflöhe, Mückenlarven
Wassertemperatur: 24-28°C
Temperaturbereich: 28, 27, 26, 25, 24
Farbe: Rot, Blau, Bunt
Schwimmhöhe: Unten
Spezielle Anforderungen: Steine, Wurzeln, Versteck/Höhle, dichtbepflanztes Aquarium

Apistogramma ortegai ist eine sehr aufällige bunte Zwergbuntbarsch-Art, die unter diversen populären Namen gehandelt werden.Teilweise sind dies die Namen der Fundorte: "Pebas", eine kleine Stadt im Grenzgebiet Peru-Kolumbien oder "Rio Nanay", "Rio Ampiyacu" oder als Übernahme der Bezeichnungen aus den Preislisten der Lieferanten in Peru wie "Papageio". Je nach Fundort kann diese Art sehr bunt gefärbt sein. Diese Tiere erreichen eine Größe von bis zu 6 cm und benötigen ein 100 Liter-Aquarium. Ein pH-Wert von 6,4 bis 6,8, weiches Wasser und eine Temperatur von 24 bis 28 °C sorgen für die richtigen Wohlfühlbedingungen für diesen Zwergbuntbarsch.

Möglich ist eine paarweise Haltung oder in einer Gruppe mit Weibchen-Überschuss. Dieser Zierfisch eignet sich gut zur Vergesellschaftung mit kleinen Salmlern und Panzerwelsen. Zwerggarnelen werden als Nahrung angesehen und sind daher keine geeigneten Mitbewohner.
Das Aquarium für diese Tiere sollte ordentlich strukturiert sein, hierbei helfen dichte Wasserpflanzenbestände und Versteckmöglichkeiten aus Höhlen, Wurzeln und Steinen.

Dieser räuberisch lebende Fisch nimmt am liebsten Lebendfutter wie Weiße Mückenlarven, große Artemia und Wasserflöhe. Frostfutter kann in Form von Schwarzen Mückenlarven, Artemia und Cyclops verabreicht werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Papageien Zwergbuntbarsch"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen