WILD
Kristallglas-Salmler
   

Kristallglas-Salmler

Protocheirodon pi

  • graziles Äußeres
  • transparent
  • Minifisch
10,00 € *
Inhalt: 1 Fisch

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar! Versandfertig in 2-3 Tagen.

  • ZB10966
Protocheirodon pi ist ein Samler aus Südamerika, der in Ländern wie Peru, Bolivien und... mehr
Informationen "Kristallglas-Salmler"
Alternativer Name: Crystal Tetra
Tiergröße bis: 3 cm
Tiergröße: 3
Aquariumgröße ab: 90 cm
Aquariumgröße: ab 180 cm, ab 300 cm, ab 90 cm, ab 100 cm, ab 120 cm, ab 150 cm, ab 200 cm, ab 250 cm
Kontinent: Südamerika
Land: Brasilien, Peru, Bolivien
Anspruch: Anspruchsvoll
Haltung: Gruppe
Ernährung: Lebendfutter, Frostfutter, Trockenfutter
Spezielle Ernährung: Daphnia, Cyclops, Insekten
Wassertemperatur: 22°-26°
Temperaturbereich: 25, 26, 24, 23, 22
Farbe: Transparent
Schwimmhöhe: Mitte/Unten, Mitte, Oben/Mitte
Bodengrund: Sand, Soil, Kies, feiner Kiesboden
Spezielle Anforderungen: Wenig Stömung, keimarmes Wasser, dichte Randbepflanzung
Hilfreiches: keimarmes Wasser, UV-C Einsatz

Protocheirodon pi ist ein Samler aus Südamerika, der in Ländern wie Peru, Bolivien und Brasilien vorkommt. Es ist ein noch recht neuer und selten erhältlicher Salmler, der friedlich und etwas scheu ist. Mit nur rund 3 cm Engröße zählt er zu den Minifischen. Trotz seines grazilen Aussehens ist dieser Salmler, bei entsprechender Pflege, doch recht einfach zu pflegen, die Mitbewohner sollten ruhig und friedlich sein. Die transparent wirkende Gestalt ist ein dezenter Blickfang und macht aus diesem Salmler einen sehr einzigartigen Zierfisch.

Aquarium-Haltung

Dieses friedliche Gruppentier kann in Aquarien ab 160 Liter Inhalt gepflegt werden. Hierzu ist eine Temperatur von 22 bis 26 °C erforderlich. Das Wasser sollte weich bis mittelhart sein und einen pH von 6,4 bis 7,2 aufweisen. Da die Kristallglas-Salmler besonders keimarmes sauberes Wasser benötigen, ist der Einsatz von UV-C Geräten und regelmäßige Wasserwechsel empfohlen.

Eine nicht zu starke Beleuchtung lässt diesen Fisch besser zum Vorschein kommen. Wasserpflanzen und Dekoration aus Steinen und Wurzeln runden die Gestaltung im Aquarium ab.

Ernährung

Wie viele Salmler ernährt sich auch Protocheirodon pi hauptsächlich fleischlich. Das Futter sollte aber vor allem maulgerecht klein sein. Es eignen sich Lebendfutter-Sorten wie Artemia oder Wasserflöhe. Aber auch Frostfutter wie Cyclops und Artemia wird gerne gefressen.  Auch hochwertiges Granulatfutter wird angenommen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Kristallglas-Salmler"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen