Ivantsoff's Blauauge
Aktuell ausverkauft, bald aber wieder verfügbar!

Ivantsoff's Blauauge

Pseudomugil ivantsoffi

  • kleines Blauauge
  • lebendig
  • Gruppentier
10,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 30109
Pseudomugil ivantsoffi , auch Ivantsoff's Blauauge genannt, ist ein lebendiger Schwarmfisch für... mehr
Informationen "Ivantsoff's Blauauge"
Alternativer Name: Ivantsoff's Blauauge
Tiergröße bis: bis 3 cm
Tiergröße: 3
Aquariumgröße ab: 80 cm
Aquariumgröße: ab 80 cm, ab 100 cm, ab 120 cm, ab 150 cm, ab 200 cm, ab 250 cm
Kontinent: Australien & Ozeanien
Land: Papua-Neuguinea
Anspruch: Leicht
Haltung: Gruppe
Ernährung: Lebendfutter, Frostfutter, Trockenfutter
Wassertemperatur: 21-28°C
Temperaturbereich: 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28
Farbe: Bunt, Kupfer
Schwimmhöhe: Oben/Mitte

Pseudomugil ivantsoffi, auch Ivantsoff's Blauauge genannt, ist ein lebendiger Schwarmfisch für Süßwasseraquarien ab 80 cm Kantenlänge. Es gehört zu den Ährenfischartigen Fischen (Atheriniformes) und in die Unterfamilie der Regenbogenfische (Melanotaeniidae). Ivantsoffs Blauaugen leben in Ihrer Heimat Papua-Neuguinea in kleinen Regenwaldbächen mit huminstoff-haltigem und weichem Wasser.

Neben den typisch strahlenden blauen Augen fallen vor allem die hübschen gelben Flossen und das herrliche Imponiergehabe der Männchen auf. Dieser friedliche Gruppenfisch wird ungefähr 4 cm groß und benötigt genügend Schwimmraum als "Rennstrecke". Bevorzugt wird Schwarmhaltung mit einem leichten Weibchenüberschuss. Das Wasser im Aquarium sollte weich bis maximal mittelhart sein und die Temperatur des Wassers etwa 22-26 °C betragen. Als Beifische kommen nur kleinere Arten wie etwa Bärblinge in Frage. Das Ivantsoff's Blauauge ist ein friedlicher kleiner Regenbogenfisch und kann mit Zwerggarnelen zusammengehalten werden, da Junggarnelen nicht beachtet werden.

Gefressen werden viele handelsübliche Futtersorten, gerne jedoch auch Frost- und Lebendfutter. Wichtig ist nur, dass das Fischfutter maulgerecht klein ist.

Im Aquarium dürfen für Ivantsoff's Blauauge feinfiedrige Pflanzen nicht fehlen, welche gerne als Laichplätze verwendet werden. 

Die Zucht von Pseudomugil ivantsoffi im Aquarium gilt als eher schwierig, sie gelingt in einem abgedunkelten Aquarium, benötigt wird sehr weiches, leicht angesäuertes Wasser (pH-Wert von ca. 6) und eine Wassertemperatur von ca. 24 °C. Die Jungfische können nur mit feinstem Staubfutter aufgezogen werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ivantsoff's Blauauge"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen