Zwergpanzerwels

Zwergpanzerwels

Corydoras pygmaeus

  • kleiner Panzerwels
  • Minifisch
  • Gruppentier
4,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar!

  • 27110
Corydoras pygmaeus , der Zwergpanzerwels, ist ein sehr klein bleibender Panzerwels (ca. 3 cm... mehr
Informationen "Zwergpanzerwels"
Alternativer Name: Zwergpanzerwels
Farbe: Silber
Aquariumgröße: ab 60 cm, ab 80 cm, ab 100 cm, ab 120 cm, ab 150 cm, ab 200 cm
Anspruch: Leicht
Herkunft: Mittel- & Südamerika
Herkunftsland: Brasilien
Haltung: Gruppe
Tiergröße: bis 3 cm
Bodengrund: Sand
Wassertemperatur: 22-26°C
Ernährung: Lebendfutter, Frostfutter, Trockenfutter

Corydoras pygmaeus, der Zwergpanzerwels, ist ein sehr klein bleibender Panzerwels (ca. 3 cm Größe), welcher durch sein tolles Schwarm- und Gruppenverhalten auffällt. Im Gegensatz zu seinen größeren Brüdern ist dieser echte Minifisch weniger bodenorientiert, sondern bewegt sich in der Gruppe umherwuselnd eher im Freiwasser. Der Zwergpanzerwels gehört zur Familie Siluriformes (Welse) und zur
Unterfamilie Panzer- und Schwielenwelse (Callichthyidae). Die Geschlechter beim Zwergpanzerwels sind relativ schwer auseinander zu halten, adulte Weibchen sind etwas fülliger.

Wir empfehlen für einen Trupp dieser niedlichen Welse ein Aquarium mit 60 cm Kantenlänge. Da Corydoras pygmaeus ein Schwarmfisch ist, sollte er in größeren Gruppen ab 10 Tieren gehalten werden. Das Aquarium kann gerne über feinen Sand als Bodengrund und einige Hölzer als Versteckmöglichkeiten verfügen. Eine Vergesellschaftung mit anderen, nicht zu großen Zierfischen, ist kein Problem. Selbst Zwerggarnelen können zu den Panzerwelsen gesetzt werden.

Wichtig für die Ernährung ist, dass diese Tiere ab und an Lebendfutter bekommen, welches zudem klein genug für ihre winzigen Mäuler ist. Auch Frostfuttersorten wie Artemia, Cyclops oder Wasserflöhe können ab und an angeboten werden. Dann erfreut sich der Aquarianer an sehr agilen und putzigen Tieren. 

Das Wasser in einem Aquarium für den Zwergpanzerwels sollte weich und leicht sauer sein, das heißt: pH: 6,4 - 6,8 und ein Leitwert von 150 - 350 uS. Die Temperatur sollte von 25 - 28 °C eingestellt sein.

Die Zucht des Zwergpanzerwels im Aquarium ist nicht sehr schwierig, sie gelingt regelmäßig. Benötigt wird dafür weiches, leicht angesäuertes Wasser (pH-Wert von ca. 6 - 6,6) und eine
Wassertemperatur von ca. 25 °C.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zwergpanzerwels"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen