Corydoras sp. 'CW010'

Corydoras sp. 'CW010'

  • tolle Neon-Färbung
  • selten erhältlich
  • Gruppentier
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar! Versandfertig in 2-3 Tagen.

  • ZB10922
Der Corydoras sp. 'CW010' ist ein farbintensiver Bodenfisch aus Peru in Südamerika.... mehr
Informationen "Corydoras sp. 'CW010'"
Tiergröße bis: 6 cm
Tiergröße: 6
Aquariumgröße ab: 80 cm
Aquariumgröße: ab 180 cm, ab 300 cm, ab 90 cm, ab 80 cm, ab 100 cm, ab 120 cm, ab 150 cm, ab 200 cm, ab 250 cm
Kontinent: Südamerika
Land: Peru
Anspruch: Leicht
Haltung: Gruppe
Ernährung: Lebendfutter, Frostfutter, Trockenfutter
Spezielle Ernährung: Glanzwürmer, Artemia, schwarze Mückenlarven
Wassertemperatur: 22°-25°
Temperaturbereich: 22, 23, 24, 25
Farbe: Gelb, Orange, Braun
Schwimmhöhe: Unten
Bodengrund: Sand
Spezielle Anforderungen: Sand

Der Corydoras sp. 'CW010' ist ein farbintensiver Bodenfisch aus Peru in Südamerika. Auffallend ist der neon-orange Streifen im oberen Bereich des Körpers, der über die komplette Seite verläuft. Je nach Wasserqualität und Futter kann der Neonstreifen gelbfarben, orange oder rötlich gefärbt sein. Die Tiere werden rund 6 cm groß und sind gesellige Bodenfische, die sich in einer Gruppe am wohlsten fühlen.

Aquarium-Haltung

Der Orange Laser Panzerwels kann in Aquarien ab 80 Liter Inhalt gehalten werden. Es ist ein friedliches Gruppentier, welches prima mit Salmlern und Zwergbuntbarschen aus Südamerika zusammen gehalten werden kann. Feiner Sandboden ist als Bodengrund sehr wichtig, damit die Tiere darin gründeln können. Ebenso darf das Aquarium gerne mit einzelnen Steinen und Hölzern strukturiert sein.

Die Panzerwelse sollten nicht zu warm gehalten werden. Wildfänge stammen aus Höhenlagen im Einzug der Anden des oberen Amazonas, von daher sind 20 - 25 °C eine gute Wassertemperatur. Ansonsten sollten Weichwasserparameter herrschen, ein pH von 6,4 bis 6,8 ist dabei ideal.

Ernährung

Panzerwelse ernähren sich vorwiegend carnivor. Hierzu eignet sich insbesondere Lebendfutter wie Tubifex (nicht zu oft) und Enchyträen. Aber auch Frostfutter wie Artemia, Cyclops und Mückenlarven wird gerne gefressen, ebenso passende Welstabletten.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Corydoras sp. 'CW010'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lies von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen